Zum Hauptinhalt springen

Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Am Sonntagnachmittag hat sich in Oberried ein Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt. Der 37-jährige Mann musste einem entgegenkommenden Fahrzeuge ausweichen.

In Oberried am Brienzersee ist es am Sonntagnachmittag zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, war der 37-jährige Mann von Interlaken herfahrend unterwegs, als es um zirka 16.45 Uhr auf der Hauptstrasse in Oberried am Brienzersee zum Unfall kam.

Der Lenker des Motorrads musste aufgrund eines entgegenkommenden Autos abrupt abremsen, wodurch er stürzte. Das Auto fuhr anschliessend in Richtung Interlaken davon, während sich andere Verkehrsteilnehmer um den Verletzten kümmerten. Dieser wurde anschliessend durch die Ambulanz ins Spital gebracht. Die Polizei sucht Zeugen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch