Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit dem Gleitschirm in die Höhe und per Basejump zurück ins Tal

Mit dem Gleitschirm zwischen den Beinen kopfvoran vom Melchstuhl-Felsen: Beni Kälin hat eine neue Methode erfunden, mühelos und schnell zum Basejump-Absprung zu gelangen. Im Hintergrund ist sein Freund Dominik Wicki beim Absprung vom Felsvorsprung zu sehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.