Zum Hauptinhalt springen

Kulturförderung: Jetzt sind die Gemeinden am Zug

Jetzt ist klar, welche sechs regionalen Kulturinstitutionen im Verwaltungskreis Thun ab 2017 Geld vom Kanton und von den Gemeinden erhalten sollen.

Die Stadtbibliothek Thun ist eine der Institutionen aus der Region Thun.
Die Stadtbibliothek Thun ist eine der Institutionen aus der Region Thun.
Patric Spahni

«Die Liste ist breit abgestützt», sagt Lukas Vogel vom kantonalen Amt für Kultur. «Wir haben mit den Gemeinden, insbesondere der Stadt Thun, lange und intensiv diskutiert und konnten uns auf die vorliegenden Institutionen einigen.» Ab dem Jahr 2017, in welchem das neue kantonale Kulturförderungsgesetz in Kraft tritt, sollen sechs Kulturanbieter gemeinsam vom Kanton, der jeweiligen Standortgemeinde sowie den 32 Gemeinden im Verwaltungskreis Thun finanziert werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.