Zum Hauptinhalt springen

Kanton weist Beschwerden gegen Schredderanlage ab

Der Kanton gibt grünes Licht für die geplante Schredderanlage in Frutigen. Das BVE weist die Beschwerden gegen das Projekt ab und sorgt für Frust bei den Gegnern.

Samuel Günter
Der Standort der geplanten Schredderanlage liegt direkt zwischen Bahnlinie und Autostrasse am Dorfrand von Frutigen.
Der Standort der geplanten Schredderanlage liegt direkt zwischen Bahnlinie und Autostrasse am Dorfrand von Frutigen.
Yvonne Schmoker

Die geplante mobile Brech- und Schredderanlage im Niederfeld kann voraussichtlich realisiert werden. Die kantonale Direktion für Bau, Verkehr und Energie (BVE) hat die Beschwerden gegen das Projekt abgewiesen. «Wir wollen jetzt erst die 30-tägige Einsprachefrist abwarten», erklärt Ruedi Stoller von Stoller und Lauber. Er ist einer der Bauherren. «Erst dann schauen wir weiter.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen