Zum Hauptinhalt springen

Interdiscount und Vögele verlassen das Aarezentrum

Die Geschäfte Interdiscount und Vögele Shoes verlassen 2014 das Aarezentrum. Die je zwei anderen Filialen seien für Thun ausreichend.

Der Multimediaanbieter Interdiscount wird das Thuner Aarezentrum per Ende Februar 2014 verlassen. Das daneben liegende Optikergeschäft will seine Verkaufsfläche dagegen sogar noch ausbauen.
Der Multimediaanbieter Interdiscount wird das Thuner Aarezentrum per Ende Februar 2014 verlassen. Das daneben liegende Optikergeschäft will seine Verkaufsfläche dagegen sogar noch ausbauen.
Patric Spahni

Eben hat das über 20-jährige Thuner Aarezentrum den Abschluss von Umbau und Sanierung gefeiert. Jetzt ist bekannt geworden, dass an dessen Geschäftsfront Änderungen anstehen. Interdiscount und Vögele Shoes haben ihre Mietverträge nicht verlängert und gekündigt. Interdiscount schliesst per Ende Februar 2014 und Vögele Shoes Ende Juli. «Wir bedauern den Wegzug der beiden Geschäfte und bemühen uns nun um neue Mieter», versichert Erik Rischmann, Verwaltungsrat der Zentrumsbesitzerin SMP Management in Baden. Man werde dabei auf einen attraktiven Branchenmix achten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.