Zum Hauptinhalt springen

In vielen Thuner Firmen läuft es rund

Der Wirtschaft in der Region Thun geht es besser als erwartet. Gemäss einer Umfrage des Arbeitgeberverbands rechnen 80 Prozent der befragten Unternehmen mit einer Vollbeschäftigung. Offene Stellen gibt es kaum.

Kabelspulen in einer Thuner Maschinenfabrik: Obwohl einzelne Maschinenbaubetriebe weniger Aufträge erhalten, läuft es in den meisten Firmen der Region insgesamt besser als erwartet. Rund 80 Prozent der befragten Unternehmen haben Vollbeschäftigung.
Kabelspulen in einer Thuner Maschinenfabrik: Obwohl einzelne Maschinenbaubetriebe weniger Aufträge erhalten, läuft es in den meisten Firmen der Region insgesamt besser als erwartet. Rund 80 Prozent der befragten Unternehmen haben Vollbeschäftigung.
Markus Hubacher

Letzte Woche machte der Maschinenbauer Meyer Burger mit Negativmeldungen Schlagzeilen: Die Firma muss als Folge der Krise in der Solarindustrie nochmals 270 Stellen abbauen, womit der Stellenbestand innerhalb eines Jahres von 2800 auf 2000 sinken wird. Zudem wurde die Umsatzerwartung auf 600 Millionen Franken reduziert, was etwa der Hälfte des Vorjahres entspricht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.