Zum Hauptinhalt springen

Gimmel übergibt Bauamt an Hädener

Der neu gewählte Thuner Gemeinderat hat sich bei der Direktionsverteilung geeinigt: Roman Gimmel (SVP), bisher Vorsteher der Direktion Bau und Liegenschaften, übernimmt neu die Direktion Bildung, Sport, Kultur. Konrad Hädener (CVP) wird der Direktion Bau und Liegenschaften vorstehen.

In dieser Zusammensetzung regiert der Gemeinderat Thun in den nächsten vier Jahren: (oben von links) Roman Gimmel (SVP), Stadtpräsident  Raphael Lanz (SVP), der neu gewählte Konrad Hädener (CVP); (unten) Peter Siegenthaler (SP) und Marianne Dumermuth (SP).
In dieser Zusammensetzung regiert der Gemeinderat Thun in den nächsten vier Jahren: (oben von links) Roman Gimmel (SVP), Stadtpräsident Raphael Lanz (SVP), der neu gewählte Konrad Hädener (CVP); (unten) Peter Siegenthaler (SP) und Marianne Dumermuth (SP).
Patric Spahni
Wiedergewählt: Stadtpräsident Raphael Lanz, SVP, 10'952 Stimmen – Vorsteher der Direktion Präsidiales und Finanzen.
Wiedergewählt: Stadtpräsident Raphael Lanz, SVP, 10'952 Stimmen – Vorsteher der Direktion Präsidiales und Finanzen.
Patric Spahni
Nicht gewählt: Roman Gugger, Grüne.
Nicht gewählt: Roman Gugger, Grüne.
zvg
1 / 22

Offenbar war die Direktionszuteilung im am Sonntag neu gewählten Thuner Gemeinderat eine kurze Sache. Gestern Nachmittag teilte die Stadt mit, dass man sich «nach kurzer Sitzung geeinigt habe». Dabei kommt es zu einer Rochade:

- Roman Gimmel (SVP) wird neu der Direktion Bildung, Sport, Kultur, bis Ende Jahr noch bei Ursula Haller, vorstehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.