Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin von Auto erfasst – auf Unfallstelle gestorben

Eine Fussgängerin ist am Montagabend in Feutersoey in der Gemeinde Gsteig beim überqueren der Strasse von einem Auto erfasst worden. Sie erlag ihren Verletzungen noch am Unfallort.

Der Unfall ereignete sich am Montagabend kurz vor 19.30 Uhr. Eine 74-jährige Frau stieg bei der Haltestelle Feutersoey Bühl aus einem Postauto, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

Nach dem Aussteigen wollte die Frau direkt hinter dem Postauto die Gsteigstrasse überqueren, als Sie von einer Autolenkerin erfasst wurde.

Obwohl Passanten umgehend Reanimationsversuche unternahmen, starb die Frau noch am Unfallort. Die Unfallstelle wurde vorübergehend gesperrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch