Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Frau auf der Rodelfahrt verletzt

Erneut kam es am Dienstag auf der Rodelbahn an der Heimwehfluh zu einem Unfall.
Die Rega transportierte die verunfallte Frau von der Heimwehfluhbahn direkt ins nahegelegene Spital Interlaken.
1 / 2

Per Seilwinde aus Wald geholt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin