Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Er tötete, um seine Ex-Frau zu befreien

Am Abend des 23. November 2011 wurde in Kiental ein Mann tot in seiner Wohnung gefunden.
Der mutmassliche Täter verschaffte sich unter einem Vorwand Zutritt zur Wohnung des Deutschen. Anschliessend soll er sein Opfer ins Badezimmer gelockt und ihm dort zahlreiche tödliche Schnitt- und Stichverletzungen am Oberkörper und Hals zugefügt haben.
Ab Dienstag befasst sich das Regionalgericht Thun mit dem Beziehungsdrama. Ein Urteil wird für Freitag erwartet.
1 / 5