Zum Hauptinhalt springen

Eine infernalische Abfahrt feiert Jubiläum

Am kommenden Samstag wird zum 70. Mal zum Inferno-Rennen vom Schilthorn hinunter nach Lauterbrunnen gestartet.

Bruno Petroni
Bruno Petroni
Bruno Petroni
1 / 4

1850 haben sich für den Start zur ultimativen alpinen Langstreckenprüfung angemeldet, an der Abfahrer nicht nur abfahren dürfen, sondern auch aufsteigen müssen. Vor der Abfahrt wird am Mittwoch zu einem Langlauf und am Donnerstag zu einem Riesenslalom gestartet. Beide Prüfungen zählen zusammen mit er Abfahrt zur Inferno-Super-Kombination.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.