Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Feuerwehr reagierte rasch und gut

Am Tag nach dem Blitzeinschlag, zeigte sich bei der abgebrannten Scheune das ganze Ausmass der Zerstörung (15. Mai 2013).
Am Dienstagabend brannte eine Scheune in Schwanden lichterloh.
Verletzte gab es keine.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin