Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Bevölkerung im Oberland wächst

Ein Teil des Oberlands aus der Vogelperspektive: Der Niesen, das Gebiet Faulensee-Spiez – und am oberen rechten Bildrand die Stadt Thun.
Krattigen, die Gemeinde mit Blick auf Thunersee und Niederhorn, wuchs 2013 und  in  den Jahren zuvor stark. Ein Grund dürfte die 2008 in Kraft getretene Ortsplanungsrevision sein.
Die Zahlen im Berner Oberland
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.