Zum Hauptinhalt springen

Der Weg zum Bau des ersten Schweizer Millionen-Gasspeichers ist lang

Baustelle Spreitgraben unterhalb von Guttannen im Frühling 2011: Die Arbeiten für die Umleitung der Gasleitung – im Bild ein Röhrenstück im Betonsockel –?waren damals noch im Gang.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.