Zum Hauptinhalt springen

«Der Besuch der alten Dame» geehrt

Die Produktion «Der Besuch der alten Dame», die im vergangenen Jahr auf der Thunerseebühne lief, wurde von der deutschen Fachzeitschrift «musicals» in sieben Kategorien ausgezeichnet.

Nach Thun war «Der Besuch der alten Dame» auch in Wien erfolgreich.
Nach Thun war «Der Besuch der alten Dame» auch in Wien erfolgreich.
zvg

Im Juli 2013 zeigten die Thunerseespiele Friedrich Dürrenmatts «Der Besuch der alten Dame». Die Tragikkomödie hatte derart grossen Erfolg, dass sie von den Vereinigten Bühnen Wien adaptiert und bis Ende Juni 2014 auch in Österreichs Hauptstadt aufgeführt wurde.

Die Leserschaft der Fachzeitschrift «musicals» kürte die Inszenierung nun zum beliebtesten Stück der letzten Jahres. Gleich in sieben Kategorien – unter anderen bester Hauptdarsteller und beste Hauptdarstellerin – wurde «Der Besuch der alten Dame» ausgezeichnet.

«Die Flut an Preisen zeigt, dass wir nicht nur unserem Publikum musikalisches Unterhaltungstheater auf höchstem Niveau bieten können, sondern auch in den Nachbarländern als Impulsgeber und Kreativ-Werkstatt wahrgenommen werden», schreibt Stephan Zuppinger, Geschäftsführer der Thunerseespiele, in einer Medienmitteilung.

Nächstes Jahr wird auf der Seebühne «Romeo & Julia» zu sehen sein. Premiere ist voraussichtlich am 8. Juli 2015.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch