Zum Hauptinhalt springen

«Der BDG droht kein Konkurs»

Die Bergbahnen Destination Gstaad AG (BDG) hat ein seriöses finanzielles Problem. Dazui nimmt Bruno Kernen, der Verwaltungsrat der BDG Stellung.

Bruno Kernen, Verwaltungsrat der BDG.
Bruno Kernen, Verwaltungsrat der BDG.
zvg

Hansueli Schläppi sagte, die Liquidität sei «im Keller». Wie schlimm steht es um die BDG? Bruno Kernen: Es sieht noch nicht so schlimm aus. Löhne und Rechnungen konnten fristgerecht bezahlt werden. Für die vorgesehenen Investitionen war aber nicht genügend Geld vorhanden. Die flüssigen Mittel sind äusserst knapp. Der Konkurs droht aber nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.