Zum Hauptinhalt springen

Bauern, ledig, wurden endlich fündig

Die Theatergruppe der Musikgesellschaft Lauterbrunnen zog einmal mehr alle Register, um Einheimische und Gäste zu erfreuen. Die Dorfmusik eröffnete den traditionellen Abend mit einem beschwingten Ständchen.

Hände weg: Peter Holdener (Ueli Graf) warnt seinen Bruder Kurt (Toni Schmutz): «Jetzt nicht mit Corinne (Desirée von Allmen) anbändeln, wenn wir schon mit Glück die andern Heiratskandidatinnen losgeworden sind.» fw
Hände weg: Peter Holdener (Ueli Graf) warnt seinen Bruder Kurt (Toni Schmutz): «Jetzt nicht mit Corinne (Desirée von Allmen) anbändeln, wenn wir schon mit Glück die andern Heiratskandidatinnen losgeworden sind.» fw
Ferdinand Waespe

Das Lustspiel «Bauer ledig sucht» von Cornelia Amstutz ist mit leichter Übertreibung ziemlich aus dem Leben gegriffen. Die beiden Brüder Kurt und Peter Holdener wollen sich die Kosten einer Haushälterin sparen. Auf ihr Inserat «Bauer ledig sucht» melden sich nebst Heiratskandidatinnen auch ungeschickte Hausfrauen – das amüsante Chaos ist perfekt. Bis sich (fast) alles in Minne auflöst und die erklärten Ledigbleiber heiratswillig sind, gibt es für die Akteure einige turbulente Szenen und Verwechslungsspiele durchzustehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.