Zum Hauptinhalt springen

Auto landete im Bach

Ein Autofahrer ist am Donnerstag in der Region Saanen vom Kurs abgekommen und in einem Bachbett gelandet. Dabei verletzte er sich schwer.

Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu und musste per Helikopter ins Spital gebracht werden.

Der Lenker war gegen 13.20 Uhr auf der Chalberhönistrasse Richtung Saanen unterwegs. Weshalb der Wagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, ist nach Angaben der Berner Kantonspolizei noch nicht geklärt.

SDA/cls

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch