Zum Hauptinhalt springen

Allerletzter Brückenschlag

Die Überquerungen über den Alpbach sind sichergestellt. Jetzt ist auch die sechste und letzte Brücke, die im Rahmen des Hochwasserschutzes erneuert werden mussten, installiert.

Nun steht auch die letzte Brücke über den alpbach.
Nun steht auch die letzte Brücke über den alpbach.
André Hug
Leicht schwebend legen die 17 Tonnen Stahl der neuen Brücke den Weg von Anhänger zum Alpbach zurück.
Leicht schwebend legen die 17 Tonnen Stahl der neuen Brücke den Weg von Anhänger zum Alpbach zurück.
André Hug
Meiringens Hochwasserschutz-Bauten erhalten Kunst: Hier die Skizze des Vorschlags «Hochwasser-Band» von Adolf Urweider.
Meiringens Hochwasserschutz-Bauten erhalten Kunst: Hier die Skizze des Vorschlags «Hochwasser-Band» von Adolf Urweider.
André Hug
1 / 4

Jetzt führen insgesamt sechs neue Brücken über den hochwasserträchtigen Alpbach. Eigentlich sind es deren zehn. Denn das Schwimmbad-Briggli, das die Metallbauer der heimischen Fritz Boss AG gebaut und termingerecht auf die Widerlager gelegt haben, besteht – wie die wenig weiter oben liegende Brücke der Meiringen-Innertkirchen-Bahn – aus zwei Teilen: Dem kleinen alten, das in der Werkstatt saniert worden ist und dem drei Tonnen schweren grossen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.