Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Alle 100 Jahre ist mit einem grösseren Beben zu rechnen

Am 15.März 1964 hat in Obwalden die Erdegebebt. Diese Haus in Kerns musste anschliessend notdürftig abgestützt werden. Insgesamt ist  damals ein Sachschaden von rund 5 Millionen Franken entstanden.  Tote undVerletzte waren keine zu beklagen.
Die seismische Gefahrenkarte zeigt auf, wo in der Schweiz Erdbeben drohen: Blaue und grüne Zonen stellen eine moderate, orange bis rote Gebiete eine höhere Gefährdung dar.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.