Zum Hauptinhalt springen

Aeschi zieht viele Touristen an

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte Aeschi Tourismus die Zahl der Logiernächte um 3,2 Prozent steigern. Die derzeit 164 Mitglieder müssen aber damit rechnen, dass das Hotel Baumgarten schon bald schliesst.

Das Hotel Baumgarten in Aeschi. Das Gebäude, das voraussichtlich weichen muss, ist über 100-jährig und strahlt einen entsprechend alt-ehrwürdigen Charme aus. Im Hintergrund der Niesen.
Das Hotel Baumgarten in Aeschi. Das Gebäude, das voraussichtlich weichen muss, ist über 100-jährig und strahlt einen entsprechend alt-ehrwürdigen Charme aus. Im Hintergrund der Niesen.
Peter Rothacher

Entgegen dem schweizweit negativen Trend blickt Aeschi Tourismus auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Logiernächte in der Hotellerie verzeichneten ein Plus von 7,1 Prozent. Schweizweit wurde dagegen ein Minus von 2 Prozent und im Berner Oberland gar ein solches von minus 2,5 Prozent registriert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.