Zum Hauptinhalt springen

89-Jähriger von Auto angefahren

Am Samstag ist es in der Lenk im Simmental zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fussgänger gekommen. Der 89-jährige Fussgänger wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Samstag kurz nach 10 Uhr war ein Fussgänger mit einer Gehhilfe entlang der Oberriedstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs. Auf Höhe des Parkplatzes bei der Eisbahn sei es zur Kollision mit einem rückwärts aus einem Parkplatz fahrenden Auto gekommen, heisst es in einer Mitteilung. Der Autofahrer fuhr in der Folge ohne anzuhalten davon, heisst es weiter.

Der 89-jährige Fussgänger stürzte beim Unfall und wurde verletzt. Er begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Hinweise an 033 227 61 11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch