Zum Hauptinhalt springen

Zwei Knaben auf Trottoir von Auto erfasst

Ein zwei- und ein fünfjähriger Knabe sind am Montagmorgen in Orpund auf einem Trottoir von einem Auto erfasst worden. Die beiden Buben mussten verletzt ins Spital gebracht werden.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Autofahrer, der seinen Wagen zwischen zwei Gebäuden parkiert hatte, kurz vor acht Uhr los und bog in die Lindenstrasse ein. Dabei wurden die beiden Kinder aus noch ungeklärten Gründen erfasst, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Sie hat Ermittlungen zu Unfallhergang und den genauen Umständen eingeleitet.

SDA/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch