Zum Hauptinhalt springen

Velofahrerin verletzt sich bei Kollision mit Roller

Bei einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Roller in Aegerten ist am Mittwochnachmittag eine Person verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gefahren worden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Ein Rollerfahrer war am Mittwoch um 15.50 Uhr auf der Hauptstrasse von Brügg herkommend in Richtung Aegerten unterwegs, wie die Kantonspolizei am Donnerstagnachmittag mitteilte. In Aegerten, Höhe Verzweigung Kirchstrasse, kam es aus noch zu klärenden Gründen zur Kollision mit einer von der Kirchstrasse kommenden Velofahrerin. Die Frau zog sich bei der Kollision Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Kantonspolizei sucht Zeugen: 032 344'51'11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch