Zum Hauptinhalt springen

Velofahrer bei Kollision verletzt

Am Montagmorgen ist es in Seedorf zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Der Velofahrer wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montagmorgen gegen 6.35 Uhr hat sich in Seedorf beim Schulhaus ein Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen war ein Velofahrer auf der Bernstrasse vom Ortszentrum her in Richtung Aspi unterwegs, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt. Zeitgleich überquerte ein Auto die Kreuzung von der Brüelgasse in Richtung Wilerstrasse. In der Folge kam es laut Mitteilung zu einer Kollision. Der Velofahrer stürzte und wurde verletzt. Er musste durch die Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Insbesondere der Lenker oder die Lenkerin eines silbrigen Autos, das zum Unfallzeitpunkt von Aspi her in Richtung Seedorf fuhr, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 032 324'85'31 zu melden.

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch