Zum Hauptinhalt springen

Polizei fand Vergewaltiger dank Handy-Ortung

Die Kantonspolizei Bern konnte einen Häftling des Massnahmenzentrums St. Johannsen festnehmen. Der Häftling ist am Freitag nicht zur vereinbarten Zeit ins Massnahmenzentrum zurückgekehrt.

Das Massnahmenzentrum St. Johannsen.
Das Massnahmenzentrum St. Johannsen.
Urs Baumann

Der Häftling hätte von seiner externen Arbeitsstelle um 21 Uhr in St. Johannsen eintreffen müssen, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt. Das Massnahmenzentrum habe den Geflüchteten unverzüglich zur Fahndung und Sicherstellung durch die Polizei ausgeschrieben.

Die Kantonspolizei Bern konnte den 48-jährigen Mann in der Wohnung seiner Lebenspartnerin in Biel festnehmen. Er sei seinerzeit wegen Vergewaltigung zu einer stationären Massnahme verurteilt worden und befinde sich seit acht Jahren in St. Johannsen im Vollzug.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.