Zum Hauptinhalt springen

Mann überfällt Kiosk und bedroht Frau mit Messer

Am Sonntagnachmittag hatte ein unbekannter Mann versucht, den Bahnhofkiosk in Busswil (Gemeinde Lyss) zu überfallen. Trotz sofortiger Fahndung konnte der Täter nicht angehalten werden.

Ein unbekannter Mann hat am Sonntag versucht, den Bahnhofkiosk in Busswil zu überfallen. Er bedrohte die Kioskangestellte mit einem Messer und verlangte Geld aus der Kasse. Als die Frau sich ins Freie flüchten und um Hilfe rufen konnte, ergriff der Täter die Flucht.

Mit dem Fahrrad machte er sich durch die Unterführung Richtung Worben davon, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Montag mitteilten. Die Verkäuferin wurde bei dem Vorfall nicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen. 032 324 85 31

SDA/lub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch