Zum Hauptinhalt springen

E-Biker im Berner Jura schwer verunfallt

Ein 64-jähriger Mann stürzte in Malleray mit seinem E-Bike und verletzte sich dabei schwer.

Bei einem Verkehrsunfall in Malleray hat ein 64-jähriger Mann am Dienstagabend schwere Verletzungen erlitten. Der E-Biker touchierte beim Verlassen eines Kreisels den Trottoirrand und stürzte. Er trug keinen Helm, wie die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mitteilte.

Nach ihren Angaben wurde der Mann zunächst in ein kleineres Spital gebracht und musste aufgrund der Schwere seiner Verletzungen später in eine grössere Klinik verlegt werden. Er befinde sich aber nicht in Lebensgefahr. Wie es genau zum Unfall kam, ist unklar.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch