Zum Hauptinhalt springen

Der Radweg ist im Bau

Neben der Strasse nach Hardern entsteht ein Fuss- und Radweg. Die Arbeiten in Lyss dauern bis Ende November. 2012 baut der Kanton das Teilstück im Gebiet Grentschel.

Fuss- und Radweg: Er führt nach Hardern (Hintergund).
Fuss- und Radweg: Er führt nach Hardern (Hintergund).
Herbert Rentsch

Noch zehn Wochen. Dann können Fussgänger und Velofahrer aus dem Weiler Hardern den neuen Weg entlang der Strasse nach Lyss benützen – jedenfalls bis zur Einmündung in die Lyssstrasse. Seit Montag sind die Bauarbeiten im Gang. Ende November soll das 680 Meter lange Teilstück beendet sein. Weiter unten, auf der Kantonsstrasse Richtung Lyss, steht der Bau eines 630 Meter langen Fuss- und Radwegs anfangs 2012 auf dem Programm.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.