Zum Hauptinhalt springen

Autos kollidierten – zwei Verletzte

Bei der Kollision zweier Autos in Moutier sind am Montagabend zwei Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin musste ins Spital gebracht werden, der andere Lenker kam mit leichten Verletzungen davon.

Das teilt die Kantonspolizei Bern am Dienstag mit. Nach ihren Angaben war der Autofahrer aus ungeklärtem Grund mit seinem Wagen von der Fahrspur abgekommen und seitlich mit einem entgegenkommenden Wagen kollidiert. Der Verkehr in Moutier war nach dem Unfall während mehreren Stunden stark beeinträchtigt gewesen.

SDA/cls

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch