Zum Hauptinhalt springen

Auf die Ausfahrt statt in die Einfahrt

Gegen den Verkehr statt ins Migros-Drive-in: Die Einfahrt beim Le Shop verleitete einige Automobilisten zum Geisterfahren. Beinahe landeten sie auf der Ausfahrt der Autostrasse T6. Nun hat der Kanton die Signalisation verbessert.

Das Signalisation rechts im Vordergrund wurde erst nachträglich montiert, um die Verkehrsführung klar zu kennzeichnen.
Das Signalisation rechts im Vordergrund wurde erst nachträglich montiert, um die Verkehrsführung klar zu kennzeichnen.
Stefan Anderegg

Vielleicht hat Dominique Locher jemandem das Leben gerettet. Er winkte, fuchtelte wild mit den Armen, um den Autofahrer auf seine brenzlige Situation aufmerksam zu machen. Dieser fuhr beim neuen Drive-in der Migros-Tochter Le Shop in Studen geradeaus auf die Ausfahrt der Autostrasse T6 zu, statt nach links in die Einkaufszone abzubiegen. «Von Biel her näherte sich ein Lastwagen der Ausfahrt, ich konnte ihn mit meinen Handzeichen zum Abbremsen bewegen», sagt Locher, Direktor Marketing und Verkauf bei Le Shop.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.