Zum Hauptinhalt springen

Samt dem Auto im See gelandet

Vorgestern Sonntagabend um 21.50 Uhr wollte eine Automobilistin auf der schmalen Seestrasse in Mörigen mit ihrem Wagen rückwärtsfahren. Dabei kam ihr Fahrzeug von der Strasse ab und landete anschliessend im Bielersee. Die Lenkerin konnte sich glücklicherweise selber aus dem kalten Wasser retten. Mittels Seilwinde barg die Seepolizei den Personenwagen. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich aber auf einige zehntausend Franken. pd >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch