Zum Hauptinhalt springen

Reistag zur Andacht

HünibachAm Freitagabend findet im Kirchgemeindehaus Hünibach ein Reisessen statt.

Ohne die Bodenschätze aus dem Innern Afrikas würden unsere Handys, Laptops und Digitalkameras nicht funktionieren. Es kann und darf uns aber nicht egal sein, dass die Menschen in den Ländern, aus denen die dafür notwendigen Rohstoffe stammen, kaum genug zu essen haben. Die Kirchgemeinde Hilterfingen unterstützt daher die ökumenische Kampagne 2011, welche die Frage der Menschenrechte im Zusammenhang mit dem Abbau von Bodenschätzen thematisiert, mit verschiedenen Anlässen. Einer davon ist das Reisessen, zu welchem die Arbeitsintegra-tion Eden, der Frauenverein und die Kirchgemeinde am Freitag, 18.März, ab 18 Uhr ins Kirchgemeindehaus Hünibach einladen. Zum afrikanischen Reisgericht werden zum Preis von 10 Franken (Kinder 8 Franken) Tee und ein Dessert serviert. Die Produkte stammen aus fairem Handel. Für musikalische Einstimmung sorgt die Singgruppe der Oberstufenschule Hünibach. Der Erlös geht zugunsten von Projekten von Brot für alle in Haiti und Afrika. vhhAnmeldung und Transportwünsche bis heute Mittwochabend, 16. März, bei Paul Amstutz, Tel. 033 243 16 74, oder Margret Annen, Reichenbach, Tel. 033 2432905. >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch