Zum Hauptinhalt springen

Mit Datteln und Oliven zu einer neuen Existenz

Juliette Kaltenrieder Farag aus Herrenschwanden hat in Ägypten ihre Liebe und ihre neue Heimat gefunden. Weil der Tourismus nicht mehr läuft, setzt sie nun voll auf ihre Farm.

Datteln, Oliven und weitere Spezialitäten: Juliette Kaltenrieder Farag mit ihren Produkten. Fotos Ulrich Tschanz
Datteln, Oliven und weitere Spezialitäten: Juliette Kaltenrieder Farag mit ihren Produkten. Fotos Ulrich Tschanz

Nach sechs Stunden Fahrt hat der Pick-up die kleine Farm in der Bahariya-Oase im ägyptischen Teil der Libyschen Wüste erreicht. Mehrere Hundert Einmachgläser hat Juliette Kaltenrieder Farag bei ihrer Handelspartnerin bestellt, die unter dem Namen Sara’s Organic Food über 400 Kilometer entfernt am Rand des Nildeltas geschäftet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.