Zum Hauptinhalt springen

Linke sorgen sich um letzte freie Flächen

Die Sternenmatt wird verkauft und der Schulhausplatz im Zentrum überbaut. Dies sorgt in der Politik für gespaltene Meinungen. Die Fraktion SP/Grüne äussert sich kritisch zu den Plänen der Gemeinde.

Dieses Areal hinter dem Sternen soll künftig besser genutzt werden.
Dieses Areal hinter dem Sternen soll künftig besser genutzt werden.
Nicole Philipp

Seit über 200 Jahren ist der Gasthof Sternen ein Teil des Worber Dorfkerns. Rund 120 Jahre davon war er im Besitz der Familie Schneiter. Nun sucht Besitzer Paul Schneiter einen neuen Eigentümer für den Sternen und das Grundstück hinter dem Wirtshaus. Dieses Grundstück, die Sternenmatt, ist heute eine Zone für öffentliche Nutzung. Doch öffentlich genutzt wird das Areal nicht wirklich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.