Zum Hauptinhalt springen

Erste Bussen nach Massenandrang

Sonnige und schneereiche Tage werden immer weniger. Umso grösser ist der Ansturm auf Skigebiete, wenn Wetter und Bedingungen stimmen. Im Gantrisch hat dies zu einem Verkehrschaos geführt.

Beim Skilift Gantrisch wird oft wild parkiert, sodass die Zufahrt nicht mehr möglich ist. Eine Strassenseite steht       jedoch als Parkplatz zur Verfügung.
Beim Skilift Gantrisch wird oft wild parkiert, sodass die Zufahrt nicht mehr möglich ist. Eine Strassenseite steht jedoch als Parkplatz zur Verfügung.
Christian Pfander

Hoch hinaus gehen, dem Nebel entfliehen. Ein Gedanke, der zurzeit vielen kommt. Die Fahrt auf den Gurnigel scheint sich zu lohnen. Während es im Gürbetal noch grau ist, durchbrechen bereits in Riggisberg vereinzelte Sonnenstrahlen die Nebeldecke.

Oben wird die Vorfreude auf die schöne Aussicht kurz gedämpft. Hat es überhaupt noch freie Parkplätze? Der Parkplatz beim Berghaus Gurnigel ist ziemlich vollgestopft. Nur eine kleine vereiste Ecke ist noch frei. Zu riskant. Weiter vorn bei der Stierenhütte siehts besser aus. Glück gehabt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.