Zum Hauptinhalt springen

Die Köpfe hinter dieser Zeitung

Die BZ-Redaktion wünscht ein glückliches Jahr – und stellt sich vor.

In der BZ-Zentralredaktion in Bern arbeiten Dutzende Journalistinnen und Journalisten.
In der BZ-Zentralredaktion in Bern arbeiten Dutzende Journalistinnen und Journalisten.
Raphael Moser
Hier werden wie an allen anderen Standorten Inhalte für alle digitalen Kanäle und die Zeitung erstellt.
Hier werden wie an allen anderen Standorten Inhalte für alle digitalen Kanäle und die Zeitung erstellt.
Raphael Moser
Haben Sie konkrete Hinweise oder Anregungen für Geschichten? Wir haben stets ein offenes Ohr: redaktion@bernerzeitung.ch.
Haben Sie konkrete Hinweise oder Anregungen für Geschichten? Wir haben stets ein offenes Ohr: redaktion@bernerzeitung.ch.
Raphael Moser
1 / 7

Liebe Leserinnen und Leser

Ich hoffe, Sie sind gut im neuen Jahr angekommen, und wünsche Ihnen auch im Namen aller meiner Kolleginnen und Kollegen bei der Berner Zeitung ein glückliches 2020! Wir werden Sie auf allen unseren Kanälen und in der Zeitung über das, was in Ihrer Region, in der Schweiz und auf der ganzen Welt passiert, stets auf dem Laufenden halten.

Ganz speziell widmen wir uns im neuen Jahr den digitalen Kanälen. Dies, weil sich das Nutzungsverhalten ändert und immer mehr Menschen sowohl Kurznachrichten wie auch lange Geschichten auf ihren digitalen Geräten lesen. Rund um die Uhr, multimedial, interaktiv. Das heisst: Der Journalismus muss sich weiter entwickeln.

Unser Ziel ist es, das BZ-Angebot speziell für das Mobiltelefon auszubauen und so vielfältig und spannend wie möglich zu machen – abwechslungsreicher und schneller. Schliesslich sollen Sie zuerst bei uns erfahren, was vor Ihrer Haustüre läuft. Das gilt für unsere lokalen News genauso wie für Recherchen auf Kantonsebene, für die Berichterstattung über die wichtigsten Ereignisse in den Gemeinden, für Berichte über die Berner Sportclubs und das Kulturleben in den Städten und Dörfern.

Selbstverständlich finden Sie Ihren Lesestoff wie gewohnt auf Papier in Ihrer Zeitung. Am bewährten Konzept der BZ halten wir fest. Das Naheliegende kommt stets zuerst und zuoberst – die Region hat immer Priorität. Wir liefern Ihnen weiterhin Informationen und Hintergründe für die Meinungsbildung sowie nützlichen Service für den Alltag.

Für unsere Recherchen sind tagtäglich Dutzende Redaktorinnen und Redaktoren im ganzen Kanton unterwegs sowie auf den Redaktionen in Bern, Burgdorf, Langenthal, Thun und Interlaken im Einsatz. Die Redaktion ist so vielfältig wie die Themen, über die sie berichtet. Von Journalisten und Journalistinnen, die in Ihrer Region nahezu jede Ecke kennen, über Onlinespezialisten, Wirtschafts- und Kulturexperten, Gastrokritikerinnen, Datenrechercheure und Infografiker bis zu Fotografinnen und Fotografen.

Die Köpfe dieser Redaktion: Laden Sie die Übersicht als PDF herunter (6,3 MB).

Es freut mich, Ihnen heute die Redaktion Berner Zeitung und jene der Partnertitel aus dem Berner Oberland sowie die Zuständigen für die Tamedia-Mantelressorts vorzustellen. Alle diese Kolleginnen und Kollegen geben unserem Titel ein Gesicht.

Ich danke für Ihre Treue und wünsche Ihnen eine spannende Lektüre.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch