Zum Hauptinhalt springen

Bewaffneter Räuber überfällt Coop

Am Montagabend hat ein maskierter Mann ein Lebensmittelgeschäft in Schliern überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Montag kurz nach 19 Uhr wurde der Kantonspolizei ein Raubüberfall auf die Coop-Filiale am Schaufelweg in Schliern gemeldet. Der Maskierte hat den Laden durch den Haupteingang betreten, das anwesende Personal mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert. Mit der Beute flüchtete der Täter anschliessend in Richtung Köniz.

Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos, weshalb sie nun einen Zeugenaufruf gestartet hat. Der Täter wird als etwa 1,85 Meter gross beschrieben. Zum Tatzeitpunkt trug er einen langen schwarzen Mantel, eine weisse Trainerhose und ein Baseballcap. Das Gesicht hatte mit einem Schal maskiert. Sachdienliche Hinweise nimmt sie unter der Telefonnummer 031 638 81 11 entgegen.

pd/mb

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch