Zum Hauptinhalt springen

Profis, Passionierte und Anfänger: Alle sind willkommen am Nachtturnier

Die beiden Lehrer aus Spiegel bei Bern spielen beide schon über zehn Jahre Pétanque. «Wir haben die Kugeln immer im Auto mit dabei und spielen, wann und wo wir grade Lust dazu haben», sagt Wänger. In den Könizer Schlosshof kommen die beiden Gelegenheitsspieler schon zum fünften Mal. Besonders der guten Stimmung wegen. «Schön ist, dass hier jeder mitmachen kann und auch die totalen Anfänger eine Chance kriegen», meint Strüby.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch