Zum Hauptinhalt springen

Zwischen Dorf und Bootshafen ist das Gratisparkieren auch passé

Die Gemeinde Spiez schliesst ihr Vorhaben, alle öffentlichen Parkplätze zu bewirtschaften, ab. Neu werden die 126 Parkfelder zwischen Dorf Faulensee und Hafenanlage Güetital von Anfang April bis Ende Oktober gebührenpflichtig sein.

Parkplätze entlang der Kantonsstrasse zwischen Dorf Faulensee und Güetital: Auch sie werden künftig zwischen 1. April und 31. Oktober gebührenpflichtig sein.
Parkplätze entlang der Kantonsstrasse zwischen Dorf Faulensee und Güetital: Auch sie werden künftig zwischen 1. April und 31. Oktober gebührenpflichtig sein.
Jürg Spielmann

Bädeler, Bötler und Brätler: Sie, die während der wärmeren Monate die Parkplätze zwischen dem Seebad Faulensee und dem Bootshafen Güetital zur Hauptsache nutzen, werden ab 1. April zur Kasse gebeten. Das geht aus einer im Amtsblatt publizierten Verfügung hervor. Der Spiezer Gemeinderat hat die Einführung der Gebührenpflicht auf Antrag der Sicherheitskommission beschlossen. Und mit Zustimmung des Oberingenieurkreises I. «Mit dem Kanton besteht ein Vertrag, damit dessen Plätze entlang der Hauptstrasse auch bewirtschaftet werden können», sagt Renato Heiniger. Laut dem Abteilungsleiter Sicherheit liegen 43 Parkfelder auf Boden des Kantons.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.