Zum Hauptinhalt springen

Wohnhaus nach Brand unbenutzbar

In Gstaad ist am Samstag in einem Gewerbe- und Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Der linke Teil des Gebäudes stand in Vollbrand.

tag
Kapo Bern/zvg

Beim Brand eines Gewerbebaus mit Wohnteil ist am Samstagnachmittagan der Egglistrasse in Gstaad (Gemeinde Saanen) hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehren Saanen und Château-d'Oex brachten das Feuer rasch unter Kontrolle.

Die linke Seite des Gebäudes stand in Vollbrand. Die Schäden sind so gross, dass das Gebäude unbewohnbar ist, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Bewohner mussten anderweitig unterkommen. Abklärungen zur Brandursache laufen.

In diesem Haus an der Egglistrasse in Gstaad brach am Samstag ein Feuer aus. Quelle: Google Streetview

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch