Zum Hauptinhalt springen

Von Chees, Chliider und Chäpsli-Pistolen

Mehr als ein Märit: In Frutigen ist neben dem üblichen Märitangebot – Cherzleni, Chees, Chärtleni, Chliider, Chacheleni und Chäpsli-Pistolen – das Dorfleben vertreten, mit Gesellschaft, Gewerbe und Tradition.

Am Märit wurde für werdende Mütter in Not gesammelt und mit dem beliebten Zwirbelrad auf Kindergottesdienste aufmerksam gemacht (v.l.): Barbara Oester, Damaris Zurbrügg und Joy Bärtschi.
Am Märit wurde für werdende Mütter in Not gesammelt und mit dem beliebten Zwirbelrad auf Kindergottesdienste aufmerksam gemacht (v.l.): Barbara Oester, Damaris Zurbrügg und Joy Bärtschi.
Anne-Marie Günter
Am Märit fürs Oberländische Schwingfest vom 7. Juni und für den Volksmusikabend am Vortag: Peter Jungen und Aline Stoller (r.). In der Mitte Ruth Stoller vom Trachtenstübli Spiez in der Gotthelf-Tracht.
Am Märit fürs Oberländische Schwingfest vom 7. Juni und für den Volksmusikabend am Vortag: Peter Jungen und Aline Stoller (r.). In der Mitte Ruth Stoller vom Trachtenstübli Spiez in der Gotthelf-Tracht.
Anne-Marie Günter
Sie bieten an ihrem Stand Handwerkliches aus dem Tal feil, zum Beispiel gefilzte Hüte, Alpkäse – darunter Hornkuh-Käse – und Gedrechseltes (v.l.): Katharina und Erwin Schmid und Bruder Ueli.
Sie bieten an ihrem Stand Handwerkliches aus dem Tal feil, zum Beispiel gefilzte Hüte, Alpkäse – darunter Hornkuh-Käse – und Gedrechseltes (v.l.): Katharina und Erwin Schmid und Bruder Ueli.
Anne-Marie Günter
1 / 9

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch