Zum Hauptinhalt springen

Überfall auf Volg-Filiale in Faulensee

Am Freitagmorgen hat ein Unbekannter die Volg-Filiale in Faulensee überfallen. Der Mann bedrohte eine Angestellte und flüchtete mit der Beute.

Der Täter ist zirka 30-jährig und von heller Hautfarbe.
Der Täter ist zirka 30-jährig und von heller Hautfarbe.
Kapo Bern

Am Freitagmorgen überfiel ein unbekannter Täter die Volg-Filiale an der Kirschgartenstrasse in Faulensee (Gemeinde Spiez). Gemäss der Kantonspolizei Bern betrat der Mann kurz nach 6.15 Uhr das Verkaufsgeschäft, bedrohte eine Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau der Aufforderung nachgekommen war, verliess der Täter mit der Beute das Geschäft.

Beim Täter handelt es sich um einen zirka 30-jährigen Mann von fester Statur und heller Hautfarbe. Er trug zur Tatzeit eine graue Wollmütze und ein schwarzes Tuch vor dem Gesicht. Weiter trug er eine schwarz-graue Jacke, eine schwarze Hose sowie graue Schuhe.

Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die am frühen Freitagmorgen in der Umgebung des Lebensmittelgeschäfts Beobachtungen gemacht haben oder sachdienliche Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 33 227 61 11 zu melden.

pd/lub

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch