Zum Hauptinhalt springen

Tödlicher Unfall auf Baustelle

Ein Bauarbeiter wurde von einer Stahlplatte getroffen. Der 61-jährige Mann verstarb noch auf der Unfallstelle.

Am Dienstag kurz vor Mittag ereignete sich auf einer Strassenbaustelle in Wilderswil ein tödlicher Arbeitsunfall, wie die Kantonspolizei und die regionale Staatsanwaltschaft mitteilen.

Gemäss aktuellen Kenntnissen war der Mann auf einer Baustelle mit Strassenarbeiten beschäftigt. Bei Arbeiten mit einer Stahlplatte wurde er von dieser getroffen und erlitt tödliche Verletzungen. Umgehend rückten mehrere Einsatzkräfte an den Unfallort aus und leiteten Reanimationsmassnahmen ein.

Trotz dieser Rettungsversuche verstarb der Verunfallte noch vor Ort. Es handelt sich um einen 61-jährigen Kosovaren aus dem Kanton Bern.

Careteam aufgeboten

Wie die Kantonspolizei abschliessend schreibt, wurde zur Betreuung der betroffenen Personen das Careteam des Kantons Bern aufgeboten. Im Einsatz standen verschiedene Spezialdienste der Kantonspolizei, ein Ambulanzteam und ein Team der Rega. Die Ermittlungen zum Unfall sind im Gang.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch