Zum Hauptinhalt springen

Sommer, Bond und Spektakel

Der Sommer 2015 sorgte für Superzahlen bei der Schilthornbahn AG. Der Winter kostet viel, die AG will aber die Attraktivität für Schneesportler aufrechterhalten.

Zur Zeit wird am Thrill Walk gebaut.
Zur Zeit wird am Thrill Walk gebaut.
Bruno Petroni
Die Schilthornbahn will mit Attraktionen den Gast umwerben.
Die Schilthornbahn will mit Attraktionen den Gast umwerben.
Bruno Petroni
...an der Generalversammlung der Schilthornbahn AG.
...an der Generalversammlung der Schilthornbahn AG.
Anne-Marie Günter
1 / 4

24 Prozent mehr Verkehrsertrag im Sommer2015: Das (fast) ideale Wetter hat der Schilthornbahn die Rekordzahl von 1,71 Millionen Gästen auf den Sektionen der Seilbahn auf das Schilthorn gebracht, gut eine Vierteilmillion mehr als im Vorjahr. Einen bescheidenen Anstieg gab es auch bei den Wintergästen, wobei dies auf Ausflügler und nicht auf Sportler zurückzuführen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.