Zum Hauptinhalt springen

Schilthornbahn kauft das Hotel Blumenthal

Die Schilthornbahn erweitert ihr Portfolio.

Das Hotel Blumenthal in Mürren eröffnet die Wintersaison unter neuer Leitung.
Das Hotel Blumenthal in Mürren eröffnet die Wintersaison unter neuer Leitung.
PD

Das Dreisternhotel Blumenthal mit dem «Bliemli Chäller», dem einzigen Nachtlokal in Mürren, geht am 1. Dezember in den Besitz der Schilthornbahn AG über.

Dies teilt das Bahnunternehmen per Communiqué mit. Ralph von Allmen, bisheriger Besitzer des Hotels, verkauft dieses im Sinne einer Nachfolgeregelung. Das aktuelle Team wird übernommen. Zum Start der Wintersaison am 20. Dezember wird das Hotel un­ter der Gesamtleitung von Hans­peter von Allmen (Leiter Hotel und Gastronomie Schilthornbahn AG) eröffnet.

Wer die Geschäftsführung übernimmt, will die Schilthornbahn AG Ende Oktober bekannt geben. Die Firma besitzt bereits das Hotel Alpenruh in Mürren und beabsichtigt, das Schulhaus in Stechelberg zu kaufen und umzunutzen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch