Zum Hauptinhalt springen

Sauber erledigen und rasch bauen

Der Kommentar von Redaktor Hans Urfer zum ARA-Neubau in Brienz.

Die Brienzerinnen und Brienzer wollen die mehr als 45 Jahre alte Abwasserreinigungsanlage abbrechen und eine neue ARA bauen lassen.

Mit 1009 Ja- zu «nur» 70 Nein-Stimmen hätte an der Urne dieses Ansinnen nicht deutlicher zum Ausdruck gebracht werden können. Klar ist nun, dass die Anliegen der Einsprecher ernst genommen werden und allfällige Korrekturen seitens der Bauherrschaft erfolgen.

Anschliessend ist ein glasklarer Entscheid des Statthalters gefragt mit dem Resultat, dass der Neubau bewilligt ist und dieser somit unverzüglich gestartet werden kann. Denn Verzögerungen haben meist höhere Kosten zur Folge und sind auch nicht im Sinne der Anwohner, die vom Gestank der alten ARA zu befreien sind.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch