Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Warum der tödliche Trift-Felssturz nichts mit dem Permafrost zu tun hat

Der Ort des Unglücks: Mitten in der Felswand (gelber Punkt) löste sich das Felspaket. Auf dem blau eingezeichneten Hüttenweg zur Trifthütte wurde die Wanderin von den Gesteinsmassen getroffen (violetter Punkt) und in die Tiefe gerissen. Links der Bildmitte ist die populäre Hängebrücke zu sehen (blau gepunktete Linie).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.