Zum Hauptinhalt springen

Kantonsstrasse wird teilweise saniert

Im Bereich Zwischenflüh wird derzeit die Kantonsstrasse auf einer Länge von rund 850 Metern saniert. Die Gesamtkosten betragen 1,1 Millionen Franken. Bis Ende Monat sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Kantonsstrasse in der Region Tschuepis, Zwischenflüh, im Diemtigtal wird derzeit saniert. Rechts fliesst der Bergbach Fildrich.
Die Kantonsstrasse in der Region Tschuepis, Zwischenflüh, im Diemtigtal wird derzeit saniert. Rechts fliesst der Bergbach Fildrich.
Peter Rothacher

Zwei Drittel des zu sanierenden Strassenstücks im hinteren Teil des Diemtigtals sind bereits mit dem neuen Tragbelag versehen. Und die soweit erneuerte Strasse wirkt recht breit. «Das täuscht», erklärt Daniel Feuz. Er ist Leiter des Strasseninspektorats Oberland West und wirkt in der Region Tschuepis, Zwischenflüh, auch als Projektleiter. Und er betont: «Die Kantonsstrasse wird nicht verbreitert, wir bewegen uns strikte innerhalb der vorgegebenen Strassenparzelle.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.