Zum Hauptinhalt springen

Gleitschirmpilot stürzt auf Hauptstrasse

In Lauterbrunnen ist am Mittwoch ein Gleitschirmpilot tödlich verunglückt. Der 36-jährige Pilot geriet in der Luft in Schwierigkeiten und stürzte bei Lengwald auf die Hauptstrasse.

Zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg stürzte der 36-Jährige auf die Strasse. Quelle: Google Streetview

Am Mittwochnachmittag kam es in Stechelberg (Gemeinde Lauterbrunnen) gegen 14.40 Uhr zu einem schwerer Gleitschirmunfall. Nach aktuellen Erkenntnissen startete der Pilot zunächst zu einem Gleitschirmakrobatikflug in Mürren.

Aus noch ungeklärten Gründen geriet der Mann in der Luft in Schwierigkeiten und stürzte schliesslich im Bereich Lengwald auf die Hauptstrasse, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Trotz umgehend eingeleiteten Rettungsmassahmen und Reanimationsversuchen durch Passanten, erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Beim Verunglückten handelt es sich um einen 36-jährigen, britischen Staatsangehörigen, der im Kanton Bern wohnt.

Die Hauptstrasse zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg musste auf Höhe der Unfallstelle gesperrt werden. Neben verschiedenen Diensten der Kantonspolizei Bern, standen auch ein Helikopter der Rega sowie das Care Team des Kantons Bern im Einsatz. Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sowie zu den Umständen wurden aufgenommen.

pd/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch